Fest der Versöhnung

Zur Vorbereitung auf die erste heilige Kommunion durften die Kinder zum ersten Mal das Bußsakrament empfangen - d.h. Gottes Barmherzigkeit erfahren und sich Versöhnung schenken lassen.

Nach der Beichte in der Pfarrkirche versammelten sich die Erstkommunionkinder im Caritashaus zu einer Versöhnungsfeier, an der auch die Tischmütter und Pfarrer Dietz teilnahmen.