RSS-Feed

Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt

Gottesdienste:

  • Sonntagsgottesdienste jeweils 14-tägig um 8:30 Uhr und im Wechsel Vorabendgottesdienste jeweils am Samstag um 17:30 Uhr gemäß Pfarrbrief
  • Werktagsgottesdienste jeweils am Dienstag Abend um 19 Uhr  im Wechsel 14-tägig während der Schulzeit um 16 Uhr Schülermesse.
  • Am 15. August, dem Fest Mariä Himmelfahrt, kommt eine große Wallfahrt aus allen Himmelsrichtungen nach Stadlern:
  • Die Fußwallfahrt von Schönsee nach Stadlern über den Drechselberg beginnt um 8 Uhr an der Pfarrkirche Schönsee.
  • Um 10 Uhr wird der festliche Wallfahrtsgottesdienst auf dem Kalvarienberg in Stadlern gefeiert.
  • Weitere Gottesdienste: 7 Uhr und 8:30 Uhr, gleichzeitig Beichtgelegenheit bei mehreren Priestern.
  • Um 14 Uhr endet die Wallfahrt mit einer Dankandacht in der Wallfahrtskirche.
  • Den ganzen Tag findet ein großer Markt auf der Hauptstraße Stadlern statt.

Andachten:

  •  in der Fastenzeit regelmäßig stattfindende Kreuzwegandachten am Sonntag um 14 Uhr, am Palmsonntag wird der Kreuzweg am Kalvarienberg gebetet, anschließend Beichtgelegenheit.
  • im Mai regelmäßig stattfindende Maiandachten am Sonntag um 19 Uhr. Am 31. Mai findet die letzte feierliche Maiandacht um 20:30 Uhr statt mit Lichterprozession zum Kalvarienberg.

Geschichtliches:

Die Wallfahrtskirche in Stadlern wurde um 1400 erbaut. Die Wallfahrt nach Stadlern entstand schon im 16. Jahrhundert, vor der Reformation und hat sich bis auf den heutigen Tag erhalten.

Informationen:

In der Wallfahrtskirche Stadlern ist ein kleiner informativer und schön bebilderter Kirchenführer vom Verlag Schnell & Steiner, Autorin: Marianne Popp, ISBN: 3-7954-4067-X, zum Preis von 2,30€ erhältlich.